Über mich

  Ich bin ein "Thüringer Mädel" zwischen 40 und 50  und muss nach meinen Wollvorräten und Ideen gemessen mindestens 200 Jahre alt werden.  Als Pflanzenfärber und  Handspinner mit Neigungen zu Strickprojekten und Filzereien gebe ich auch Kurse, bin auf Handwerkermärkten und besuche Schulen und Kindergärten und organisiere wollige Kindergeburtstage, um den Wollnachwuchs zu motivieren.
  Zu finden bin ich in Blankenhain im schönen Weimarer Land, sozusagen in der goldenen Mitte von Weimar, Erfurt, Jena und Rudolstadt